Home
News
EWU Treffpunkt
Dein Veganer Weg
Profil
Philosophie
Kurse
APO Lehrgänge
Trainingstage
Trainer-Fortbildung
Unterricht
Pferd gesucht ?
Trainingsberitt
AGB´s
Partner-Links
Gästebuch
Kontakt-Formular
Anfahrt Reitanlagen
Impressum
Datenschutz
Sitemap

   

    EWU Treffpunkt Linnich        


  Im Rahmen unseres EWU Treffpunktes - die Leitung hat  

    Annamaria Herrmann - freuen wir uns über jeden Gast.


    Wir möchten für interessierte Reiter (Sie können jeder Reitweise angehören; eine

    Mitgliedschaft in der EWU ist nicht Bedingung) einen Treffpunkt bieten, der neben

    Geselligkeit und Austausch auch die Möglichkeit bietet sich weiterzubilden. 

    Wir bieten die Möglichkeit angebotene Thementage kostengünstig zu nutzen; in

    der Vielzahl der Themen ist sicher auch etwas zu finden, das Ihnen und Ihrem Pferd

    nützlich ist. 

    Oder Sie verbringen vielleicht einfach nur ein paar schöne, entspannte Stunden im

    geselligen Kreis gleichgesinnter Pferdefreunde. 

 

    Theorieabende EWU Treffpunkt Linnich

   Für die Herbst- und Winterabende  - einmal monatlich stattfindend - sind folgende

   Themen geplant: 

     

   Termin und Veranstaltungsort: 12.11.2018    41836 Hückelhoven-Brachelen

   Thema: Mentales Training = die Arbeit mit Glaubenssätzen

 

   Ein möglicher Schlüssel zur reiterlichen Weiterentwicklung: Wer von uns kennt nicht das

   Phänomen der sich selbst erfüllenden Prophezeiung?

     Man glaubt fest an einen bestimmten Ausgang eines Ereignisses, so daß dieses dann

   auch eintritt.

   Wenn wir uns bewußt machen, was hierbei geschieht, werden wir die Macht der

   Überzeugungen erkennen. Es ist dann unsere Entscheidung, wie wir diese Macht

   einsetzen.

 

   Wir werden an diesem Abend Möglichkeiten erproben, wie wir eigene - unser Reiten

   und unser Pferd betreffende - Glaubenssätze aufspüren, die negativen entmachten

   und positive verstärken können.

 

     

     Termin und Veranstaltungsort: 10.12.2018    41836 Hückelhoven-Brachelen

    Thema: Die Ausbildungs-Scala des Pferdes (Klassisch und Western)

 

    Das Wissen darüber und ihre Anwendung ist in der Ausbildung des Pferdes

    unerlässlich. Egal in welcher Reitweise ein Pferd ausgebildet wird: bei einem

    Stagnieren oder  sogar Rückschritten innerhalb des Trainings wird man unweigerlich

    feststellen, das man einem Punkt nicht genügend Aufmerksamkeit und Training

    gewidmet hat.

 

    Wie die Scala aufeinander aufbaut, wie und mit welchen Übungen/Lektionen man

    das Training nach der Ausbildungs-Scala angeht, das erfahrt Ihr an diesem Abend.

 

    Viele Ursachen von Problemen innerhalb des Pferdeverhaltens unter dem Sattel

    werden Euch hier klar werden, Lösungsänsätze werden euch an die Hand gegeben,

    die im Unterricht dann zu erarbeiten sind.


    Termin und Veranstaltungsort: 14.01.2019    41836 Hückelhoven-Brachelen

    Thema: Die Ausbildungs-Scala des Reiters:

    Das Problem ist nicht die Ursache: es ist in vielen Fällen ein Symptom für

    unverständliche Hilfengebung.

 

    Man will doch nur reiten, was macht es so schwierig sich seinem Pferd gegenüber

    verständlich zu machen? Man gibt doch Hilfen, warum versteht es nicht?

 

    Verständlich ist die Hilflosigkeit, die mancher gutmeinende Reiter an den Tag legt,

    der doch eigentlich nur das beste für sein Pferd will. Beim Reiten trennt sich

 

    offensichtlich das Verständnis von Pferd und Mensch zueinander. Was tun?

 

    Hilfen werden nicht irgendwie nur mit den Zügeln und den Schenkeln gegeben,

    sind nicht losgelöst vom gesamten Körper des Menschen zu sehen und haben daher 

    immer Auswirkungen aufs Pferd. 

       Wenn man die Ausbildungs-Scala des Pferdes verstanden hat, kann man hier erfahren,

    welcher Anspruch an Reiter gestellt wird, um einem Pferd innerhalb der Hilfengebung

    mit Sitz, Zügel- und Schenkelhilfen wirklich verständliche Hilfen zu geben. 

    Mit Sitz- und Körperübungen öffnen sich hier Augen, Vorstellungsvermögen  und Gefühl.

 


     Termin und Veranstaltungsort: 11.02.2019    41836 Hückelhoven-Brachelen

     Thema: Erste Hilfe fürs Pferd 

 

     Gängige und oft vorkommende Krankheits-Symptome werden hier erklärt: wie erkennt 

     man die Erkrankung - wann und wie kann iman Erste Hilfe leisten - wann muss

     unbedingt und sofort der Tierarzt gerufen werden.

 

     Wichtig aber auch zu wissen:

     Wie vermeidet man das erneute Auftreten dieser Krankheit  - und damit verbunden eine

     evtl. Verschlechterung des Allgemeinzustandes des Pferdes - für die Zukunft.

     Wodurch wird sie verursacht und was kann man selbst dafür tun um sie zu vermeiden.



      Termin und Veranstaltungsort: 11.03.2019    41836 Hückelhoven-Brachelen

      Thema: Motivierendes Reit- und Pferdetraining nach Plan

 

      Der Winter ist fast überstanden, die neue Reitsaison steht vor der Tür - alle freuen sich

      wieder starten zu können. Wie und womit starten?

 

      Fragen, die sich für Freizeit- und Turnierreiter auftun: Hier wollen wir uns ganz

      individuell mit einem motivierenden Reit- und Pferdetraining nach Plan beschäftigen.

 

      Neben einem allgemein gehaltenen Vortrag, wie es aussehen kann, welche Punkte zu

      berücksichtigen sind, kann auch hier jeder individuell seinen Trainingsplan für den

 

      Start postiv und lösungsorientiert zusammen stellen: für die eigene Arbeit und

      die Themen, die unter Anleitung mit einem Trainer zu trainieren sind.

 

      Zeitrahmen: jeweils  19 -  ca. 21 Uhr.

      Es wird ein Unkostenbeitrag von 20,-- € je Abend/Teilnehmer erhoben, eine

      verbindliche Anmeldung wird erwartet. Die Abende sind für max 6-8 Teilnehmer 

      ausgelegt um alle Fragen inidividuell beantworten zu können. 

      Bei großem Interesse können wir gerne in den jeweiligen Monaten weitere Termine

      anbieten. 

      Die Theorieabende werde nauch in Kall angeboten. Termine dazu hier in Kürze. 

 

       Zu allen Theoriethemen - die sich auf das Reiten beziehen - biete ich

       individuelle, praxisbezogene Trainingstage an.

       Hier können Sie mit Ihrem Pferd sowohl im Einzel- als auch im Kleingruppentraining

       individuelle Hilfestellung zu Trainingsaufbau erhalten. 

       Diese Termine finden sowohl auf dem Malefinkbachhof in 52441 Linnich, als auch

       auf dem Hubertushof in 53925 Kall statt. Sie finden die Termine unter 

       Reitkurse/Terminangebote

 

    Schauen Sie also gerne mal wieder hier rein. Fragen dazu beantworte ich gerne.   

    Entweder über mein Kontaktformular - hier können auch Anmeldeformulare geordert

    werden - oder auch telefonisch. 

  

    Annemarie und ich freuen uns, wenn unsere Angebote Sie motivieren uns zu besuchen.

    Hinweis für EWU-Mitglieder: Bringt Eure Aktivpässe, oder auch Förderschecks mit, um die

    Punkte, bzw. die Trainingsförderung für die Teilnahme an den Veranstaltungen eintragen

    zu lassen.  

 

    Weitere Wünsche und Anregungen nehmen wir natürlich auch gerne entgegen. 

    

 

 

 

      

   

 

to Top of Page

Monica Barb| MB Westernhorsemanship | | mb@in-guter-Beziehung-zum-Pferd.de | Mobil 0175 169 6093